History PopChor Aarberg


Pop- und Rockmusik ist im täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. In allen Medien wird der Zuhörer mit leisen und sanften, aber auch mit rassigen und lauten Klängen berieselt. Wer gerne singt, singt mit und kennt die populären Melodien.

Diese Tatsache hat 39 Frauen und Männer nach vorgängig intensiv besuchten Infoabenden und der Suche einer Chorleitung bewogen, im November 1998 den PopChor Aarberg, einen Gesangsverein für moderne, populäre Unterhaltungsmusik, zu gründen. Eine Marktlücke, wie sich bald herausstellte! Fortan wurden jeweils am Montagabend mit unserer ersten Dirigentin, Andrea Fankhauser, anspruchsvolle Songs einstudiert. Die Mitgliederzahl nahm zwischenzeitlich für Chorverhältnisse enorme Dimensionen an, besuchten doch zeitweise bis zu 70 Sängerinnen und Sänger die Chorproben. Die ersten Konzerte fanden dann ein Jahr später in Lyss und Aarberg statt.

 

Da der PopChor meistens 4-stimmige Songs einstudiert, kam ebenso rasch die Ernüchterung: die zu lernenden Melodien entsprachen nicht immer der Solostimme aus Radio, TV oder von der CD. Sie mussten einstudiert werden. Dadurch reduzierte sich der Mitgliederbestand auf einen Level von heute ca. 35 begeisterten Sängerinnen und Sänger. Mit Andrea haben wir ein Strassensingen zuerst in Biel und anschliessend in Bern organisiert. Das war sehr lustig und lässt uns noch heute davon erzählen.

 

Im Jahr 2003 verliess uns unsere Dirigentin, Andrea Fankhauser, um sich vermehrt der ihr näherstehenden klassischen Musik zuzuwenden. Ihr folgte Félix Stricker nach, der jeden Montag aus Basel anreiste. Er hat uns die technischen Finessen und Möglichkeiten für Chorgesang mit Bandbegleitung 'mitgebracht'. Mit ihm konnten wir mit stimmengetrennten Aufnahmen zur Herstellung einer eigenen CD experimentieren. Das Resultat war allerdings, was die Verkaufszahlen betraf, ernüchternd, ist aber dennoch als interessante und lehrreiche Phase einzustufen.

 

Im Jahr 2006 übernahm dann mit Matjaz Placet ein engagierter Dirigent und vorzüglicher Pianist den Chor. Mit ihm konnten wir im November 2008 unser 10-jähriges Jubiläum in der Mehrzweckhalle in Bargen feiern. Ein eindrückliches und unvergessliches Erlebnis mit rundum zufriedenen Gästen.

 

Seit August 2009 betreut uns nun unser jetziger Chorleiter, Johannes Göddemeyer, mit sehr viel Engagement und grossem Können. Als ausgebildeter Sänger und Chorleiter kennt er die Finessen der Stimmbildung bestens.

 

Im Sommer 2014 liessen wir uns im Sängerdorf Safnern von qualifizierten Experten bewerten und erhielten für unsere Vorträge die Auszeichnung 'Vorzüglich'!

 

Am 28./29.10.2017 nahmen wir am 10. Schweizerischen Chorwettbewerb in Aarau teil. Die internationale Jury wählte uns in der Kategorie Spezialchöre auf den hervorragenden 3. Platz! VORZÜGLICH!

 

Jedes Jahr im Herbst übt der PopChor während eines Wochenendes zusammen. Da wird dann gesungen was das Zeug hält. Es wird am Konzertprogramm gefeilt und mit Schlagzeug- und Pianobegleitung geprobt.

 

Der PopChor pflegt aber auch das gesellschaftliche Vereinsleben. So wird seit dem Jahr 2000 jährlich ein Überraschungs-Reisli, ein Familien-Brätle, ein Skiweekend und ein Jahresend-Essen durch ein oder mehrere Mitglieder organisiert.